Roller-Führerschein jetzt mit 15!

Junge Menschen in Nordrhein-Westfalen können künftig den Moped-Führerschein ein Jahr früher erwerben. Das Landeskabinett hat am Dienstag (14. Januar 2020) die Herabsetzung des Mindestalters für den Erwerb des Moped-Führerscheins von 16 auf 15 Jahre beschlossen.

„Gerade im ländlichen Raum eröffnet der Moped-Führerschein jungen Menschen eine zusätzliche Mobilitäts-Option für den Weg zur Schule oder zur Ausbildungsstelle, die wir in Nordrhein-Westfalen jetzt früher möglich machen“, sagte Verkehrsminister Hendrik Wüst.

Sicherheit steht dabei für die Landesregierung an erster Stelle. Die bisher erforderliche Fahrschulausbildung mit theoretischer und praktischer Fahrerlaubnisprüfung bleibt Voraussetzung für den Erwerb des Moped-Führerscheins für Krafträder mit einer Höchstgeschwindigkeit bis 45km/h (Fahrerlaubnisklasse AM). Bislang konnten 15-Jährige nur die Mofa-Prüfbescheinigung für Krafträder bis 25 km/h erwerben.

Mit dem Gesetz zur Änderung des Straßenverkehrsgesetzes hat der Bund den Ländern die Möglichkeit eingeräumt, das Mindestalter zum Erwerb der Fahrerlaubnisklasse AM von 16 auf 15 Jahre zu senken.

Quelle: Landesregierung NRW

Natürlich könnt ihr den Rollerführerschein bei uns in der Fahrschule Nießen jetzt auch schon mit 15 machen. Schaut einfach vorbei oder ruft uns an. Wir freuen uns sehr!

Kontakt
und Öffnungszeiten

Willich – Neersen
Virmondstrasse 10-12
47877 Willich

Tel.: 02156 604 91
Mobil: 0176 4523 8062
info@fahrschule-niessen.de

Anmeldung/Beratung
Di. und Do.
17.30 bis 19.00 Uhr

Theorieunterricht
Di. und Do.
19.00 – 20.30 Uhr

Willich – Wekeln
Hülsdonkstrasse 136
47877 Willich

Tel.: 02154 886 682 7
Mobil: 0176 4523 8062
info@fahrschule-niessen.de

Anmeldung/Beratung
Mo. und Mi.
17.30 bis 19.00 Uhr

Theorieunterricht
Mo. und Mi.
19.00 – 20.30 Uhr